Artikelaktionen

VBM-Organisation

Die Ausgangslage

Die Geschwindigkeit und Verfügbarkeit von Informationen entscheiden oftmals über Erfolg oder Misserfolg am Markt. Da Innovationen je nach Informationsstand des Marktteilnehmers schneller aufgenommen und umgesetzt werden, beeinflusst die Effizienz in der Informationsaufbereitung und -bereitstellung das Jahresergebnis der Bank. Im Informationsmanagement vieler Banken prägen heute physische Ordner mit Ausdrucken von Anweisungen, Tabellen und Protokollen das Bild und ziehen damit Effizienzverluste, erhöhte Kosten und letztlich auch Wettbewerbsnachteile nach sich.

Anstatt sich auf die aktive Marktbearbeitung zu konzentrieren, verwenden Mitarbeiter vielfach ihre Zeit, um der Informationsflut Herr zu werden oder Informationen manuell zusammenzutragen und aufzubereiten.

Die Lösung

Durch die Nutzung von VBM-Organisation wird dieser Arbeitsaufwand minimiert und dadurch Arbeitszeit gewonnen. Informationen werden mit VBM-Organisation gesammelt, aufbereitet und gezielt am richtigen Arbeitsplatz elektronisch zur Verfügung gestellt. Hierdurch wird gewährleistet, dass alle Mitarbeiter der Bank bedarfsgerichtet auf die von ihnen benötigten Informationen – und nur auf diese – jederzeit zugreifen können.

Durch die Nutzung von VBM-Organisation werden im Bankbetrieb Wege-, Verteil- und Aufbereitungszeiten eingespart. Darüber hinaus ermöglicht VBM-Organisation, Arbeitsprozesse im Bankbetrieb effizient und ergänzend zu den Bankanwendungssystemen bzw. unter deren Einbezug durchgängig EDV gesteuert anzulegen und zu gestalten.

Für Informationen steht Ihnen Herr Dr. Hoffmann sehr gerne zur Verfügung.

  • Telefon: 069 6978-3431
 
 
 
Copyright © 2011 - 2019